Sonntag, 27. September 2020, 13:10 Uhr
von Simone

Eine eigene Partei für den Klimaschutz? Klimaliste Baden-Württemberg gegründet

Letzten Sonntag trafen sich in Freiburg zwei Dutzend Klimaschützer mit großen Zielen: Sie gründeten eine neue Partei - die Klimaliste Baden-Württemberg.

Mit Spannung verfolgen wir die Gründung einer Partei mit dem expliziten Ziel des Klimaschutzes. Am 20.09.2020 haben sich ca. 25 Engagierte aus dem süddeutschen Raum in Freiburg im Breisgau getroffen und die Klimaliste Baden-Württemberg gegründet.

Sie verabschiedeten die Satzung und Geschäftsordnung der Partei und beschlossen die Teilnahme an den Landtagswahlen Baden-Württemberg im Frühjahr 2021.

Auch ein paar Ludwigsburger sind mit von der Partie und setzen sich dafür ein, junge Menschen der Klimagerechtigkeitsbewegung in ein deutsches Parlament zu wählen und ihnen eine direkte Stimme in der parlamentarischen Demokratie zu geben.

Über die Klimaliste soll direkt mehr Klimaschutz in den baden-württembergischen Landtag eingebracht werden - ohne die Partikularinteressen von Wirtschaft und langbestehenden Parteistrukturen. So sollen endlich die notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung der 1,5°C-Grenze in den Parlamenten zur Diskussion gebracht werden.

Weitere Informationen zur Klimaliste BW, die Möglichkeit zum Abonnement ihre Newsletters oder zum Parteibeitritt findet ihr hier:
https://klimaliste-bw.de/